Ich hatte schon viel gehört über Scrum und die neuen Methoden der agilen Software Entwicklung, hatte ein paar Projekte erlebt, in denen es angewendet wurde. Als ich mich dann plötzlich in der Situation fand als Projektleiter ein Projekt beim Kunden auf Basis von Scrum durchzuführen, wollte ich es jedoch genau wissen. Kurz zuvor hatte Jeff Sutherland, einer der Mit-Erfinder von Scrum, sein neuestes Buch herausgebracht mit einem speziellen Blick aus Sicht des Managements und einem Schwerpunkt auf der Entstehung und der Philosophie dahinter.
Mich hat dieses Buch angesteckt mit einer Begeisterung für eine neue Art Projekte im persönlichen Miteinander in kurzen Feedback-Zyklen durchzuführen. Es passt auch wirklich wunderbar zu Meeting-Struktur, die Patrick Lencioni in „Death by meeting“ beschreibt. Mein ScrumMaster Training habe dann ebenfalls bei Jeff Sutherland bei einem seiner regelmäßigen Trainings in Amsterdam absolviert.

Schreibe einen Kommentar

*
*

Required fields are marked *